Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Stand 16.05.2017

LandVersandkostenper Nachnahme
Deutschland4,90€*+6,30€
Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Polen, Tschechische Republik, Luxemburg, Monaco9,50€
Schweiz, Liechtenstein13,50€
Italien, Spanien, Großbritannien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Ungarn, Andorra9,90€
Griechenland, Bulgarien, Estland, Finnland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Portugal, Rumänien, Malta, Zypern10,50€
Norwegen, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Island, Mazedonien, Montenegro, Republik Moldau, Serbien, Weißrussland13,90€
Ägypten, Israel, Marokko, Russische Förderation, Tunesien, Türkei23,90€
USA, Kasachstan27,90€
Australien, Neuseeland32,90€

*Bestellungen ab 100€ Nettobetrag innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei.

Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer folgende Bedingungen an:

• Alle Preise verstehen sich ab Lager Gummersbach. Die Mehrwertsteuer ist den angegebenen Versandkosten enthalten, ausgenommen Schweiz. Der Mindestbestellwert beträgt 25,00€ Netto.
• Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel oder Fehllieferungen müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 8 Tagen schriftlich erfolgen.
• Unsere anwendungstechnischen Empfehlungen, ob mündlich oder schriftlich erteilt, beruhen auf eigenen Erfahrungen und/oder Versuchen. Sie sind in jeder Hinsicht unverbindlich.
• Der Benutzer bleibt selbst verantwortlich für die Anwendung der Produkte.
In diesem Fall beschränkt sich ein aufgrund unserer anwendungstechnischen Empfehlung in Betracht kommender Schadenersatzanspruch auf den Wert der von uns gelieferten Ware.
• Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
• Angebrochene Artikel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.
• Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.
• Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Gummersbach für beide Teile, falls gesetzlich nicht anders vorgeschrieben.
• Sollten diese Bestimmungen teilweise rechtsunwirksam oder lückenhaft sein, wird daher die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Sie sind auch durch andere Bestimmungen zu ersetzen, die den wirtschaftlichen Zweck des Vertrages in den Grenzen des Zulässigen erreichen.
• Gemäß §26 des Bundesdatenschutzgesetzes (BGBl; 1. Seite 201) setzt der Lieferer den Besteller davon in Kenntnis, dass der Lieferer die zur Durchführung des kaufmännisches Geschäftsablaufes erforderlichen Daten des Bestellers gespeichert hat.